• Obstbaumalleen 080506 26a Retouch

Neu: Alte Obstsorten - Früchte der Elbtalaue

Obstflyer CoverDas beliebte Faltblatt "Früchte der Elbtalaue" wurde inhaltlich umfassend überarbeitetet und neu aufgelegt. Herausgeberin ist die Biosphärenreservatsverwaltung Niedersächsische Elbtalaue, die fachliche Beratung erfolgte u. a. durch den Verein Konau 11 - Natur e.V. Das Faltblatt ist z.B. bei der Biosphärenreservatsverwaltung in Hitzacker, der Touristinformation in Neuhaus sowie auch auf Hof Konau 11 erhältlich! Sie können es sich hier zudem herunterladen.

pdfFaltblatt_Früchte_der_Elbtalaue.pdf

Neues Projekt zum Sortenerhalt

Der DrüwkenapfelDer Verein Konau 11 - Natur e.V. hat ein neues Projekt zum Erhalt alter, regionaler Apfel- und Birnensorten gestartet. Das rund zweijährige Projekt „Alte und regionaltypische Obstsorten vermehren und langfristig erhalten im Amt Neuhaus und Umgebung“ wird von der Bingostiftung Logo 1 F33 52Niedersächsischen Bingo-Umweltstiftung und dem Landkreis Lüneburg gefördert.
Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, die im Rahmen des Projektes durchgeführt werden, finden Sie im Faltblatt zum Projekt: pdfObstsortenerhaltung_Faltblatt.pdf
Die Termine können Sie auch hier nachlesen.

Auf dem Foto sehen Sie den Drüwkenapfel, eine sehr seltene Sorte, die im Amt Neuhaus auch Klusterapfel genannt wird und noch auf einigen Streuobstwiesen
zu finden ist (Foto: Hermann Stolberg).

Projekte zur Erfassung der alten Obstsorten

Um einen Überblick über die tatsächlich vorhandene Sortenvielfalt alter Apfel- und Birnensorten in der Region zu bekommen hat der Verein Konau 11 – Natur e. V. in den vergangenen 2 Jahren 2 von der Niedersächischen Bingo-Umweltstiftung geförderte Projekte zur Sortenerfassung und Sortenpräsentation auf der rechtselbischen Seite des Landkreises Lüneburg durchgeführt.

Innerhalb mehrerer Tage hat der Verein jeweils zusammen mit dem Pomologen Jan Bade aus Kaufungen die Region bereist, um die Obstbäume mit ihren Standorten zu erfassen und die Sorten zu bestimmen. Der Projektbericht zur Erfassung 2016 wird in Kürze veröffentlicht. Den Projektbericht zur Sortenerfassung in 2015 können Sie hier bereits herunterladen.

Eine Übersichtskarte der Obstbaumalleen und der erfassten Strecken können Sie sich als pdf-Datei (ca. 3 MB) herunterladen. Bitte klicken Sie hierzu auf die folgende verkleinerte Karte:
Karte Obstbaumalleen

Informationen zum Hof Konau 11 sowie zu weiteren Projekten der Bingo-Umweltstiftung finden Sie darüber hinaus auch in der Digitalen Umwelt Mitmachkarte, die Sie über einen Klick auf die folgende Abbildung aufrufen können:
Verknüpfung zur Digitalen Umwelt Mitmachkarte

Obstbaumwart/-in werden!

Seit 2014 bietet der Verein Konau11 - Natur e.V. interessierten Menschen aus der Region die Möglichkeit, sich als Obstbaumwart/-in aktiv an der Pflege und Beerntung der zahlreichen, traditionellen Obstbaumalleen und -reihen im Amt Neuhaus und in Bleckede-Wendischthun zu beteiligen und sich zum/zur Obstbaumwart/-in fortbilden zu lassen. Geregelt wird die Zusammenarbeit über eine Kooperationsvereinbarung zwischen Verein und Obstbaumwarten. Ort der Fortbildung sind Praxisseminare zum Obstbaumschnitt. Zur Ausbildung tragen außerdem Themenabende bei.
Bereits 25 Personen im Alter zwischen 25 und 70 Jahren aus der Region machen mit. Haben auch Sie Interesse an dieser spannenden Tätigkeit in der freien Natur? Dann sprechen Sie uns gerne an!

Hier finden Sie weitere Informationen! pdfWie_Sie_Obstbaumwart_werden.pdf
Beispielkooperationsvereinbarung: pdfVereinbarung_Obstbaumwart_aktuell.pdf