• Obstbaumalleen 080506 26a Retouch

Gemeinsam für die Natur - Pflanzaktion in Popelau

Auf  der vereinseigenen Streuobstwiese in Popelau wurden am 11. November 2017 bei einer Gemeinschaftsaktion des Vereins mit der Lebenshilfe Lüneburg-Harburg und der Biosphärenreservatsverwaltung neun Obstbäume alter Sorten gepflanzt, darunter mehrere schon stärkere Obstbäume, die bei einer weiteren Aktion im April mehrfach veredelt werden sollen.
Die Pflanzung ist Teil des Projektes „Alte und regionaltypische Obstsorten vermehren und langfristig erhalten im Amt Neuhaus und Umgebung“ von Konau 11 - Natur e.V. Das Besondere an dieser Aktion: Freiwillige mit und ohne Behinderungen setzten sich gemeinsam für Erhalt alter Obstsorten ein.
Die Aktion fand im Rahmen des
Projekts „Gemeinsam für die Natur – Ehrenamtliche mit und ohne Behinderungen engagieren sich im Naturschutz“ der Lebenshilfe Lüneburg-Harburg gGmbH statt, mit dem sie auch beim niedersächsischen Wettbewerb "unbezahlbar und freiwillig 2017" den Niedersachsenpreis für Bürgerengagement 2017 gewonnen hat. Ein Bild über das Engagement der Freiwilligen bei der Lebenshilfe können Sie sich im Wettbewerbstrailer "Gemeinsam für die Natur machen.

Weitere Informationen finden Sie auch auf der Homepage der Biosphärenreservatsverwaltung sowie zum Ehrenamt bei der Lebenhilfe hier.